Goodbye lieber Sommer – die modischen Herbsttrends

Die neuen Trends für den kommenden Herbst zeigen sich in einem glamourösen Look. In Sachen Fashion sind z. B. glitzernde Applikationen, verschiedenste Edelsteinfarben (u. a. Saphir oder Rubinrot), hochwertiger Brokat und glänzender Samt angesagt. Und damit nicht genug – es konnte sich auch der eine oder andere Trend aus den vergangenen Sommertagen in den Herbst herüberretten. Dazu gehören verschiedene Pastelltöne, bunte Blütenprints und der Einsatz edelster Spitze, wie auch die Trends der Modezeitschrift Glamour zeigen. Ein weiteres Highlight, das in dieser Saison ebenfalls nicht fehlen darf, sind verschiedene kuschelig-warme Materialien (wie z. B. Strick oder Webpelz). Und wer es eher zauberhaft mag, der sollte sich in diesem Herbst z. B. in eleganter Spitze zeigen. Ihre typische Transparenz macht sie auch aktuell wieder zu einem echten Fashiontrend. Einige Designer verarbeiten diese z. B. als schickes Mini-Spitzenkleid oder setzen den Blickfänger als modischen Akzent ein (wie z. B. bei Kleidern, die mit Ärmeln aus Spitze gearbeitet wurden). Glamourös und elegant wird es übrigens auch in Sachen Farben. Schwerpunkte sind hier u. a. Schwarz, Braun oder Creme. Tipp: Zu den „In“-Accessoires zählen im Herbst runde Sonnenbrillen, weiche Hüte und Taschen mit Paillettenbesatz.

Der Herbst bietet tolle Trends und jede Menge modischen Chic

Modischer Chic für den Herbst – tolle Trends & mehr

Sie zählt auch in diesem Herbst zu den angesagten Fashion-Highlights, die modische Seidenbluse. Diese kann hochgeschlossen oder offen getragen werden und wirkt somit eher klassisch und konservativ oder einfach nur sexy. Zu den Herbstneuheiten bei der Mode gesellt sich ein weiterer Trendklassiker: die elegante Marlene-Hose. Sie wird mit einem extra hohen Bund gearbeitet und aktuell in den Farben Schwarz, Rot oder Rosa getragen. Der Clou ist, dass die Marlene-Hose über eine perfekte Passform verfügt. Sie wird an der Taille sehr eng designt und verläuft nach unten hin immer weiter. Und damit können kleinere Problemzonen optimal kaschiert werden, wie z. B. an den Oberschenkeln. Zu den Musthaves, die es in diesem Herbst unbedingt auf jede Shoppingliste schaffen sollten, gehören auch modische Plissees. Schließlich erleben die kleinen Falten auch bei uns ein großes Comeback. Up-to-date sind diese als Plissee-Rock oder Plissee-Kleid – u. a. in Kombination mit einem klassischen oder sportlichen Blazer. Tipp: An der herbstlichen Trendfarbe Blau kommt im Herbst einfach keine(r) vorbei. Angesagt sind hier wirklich alle Nuancierungen, von Petrol, Ozeanblau über Kobalt- und Dunkelblau bis hin zu Königs- und Nachtblau. Ein Musthave, das auch für die aktuellen Accessoires gilt (wie z. B. für den passenden Schmuck).

Goodbye lieber Sommer – mehr Trends für den Herbst

Bei den Schuhen bleibt es auch im aktuellen Herbst abwechslungsreich und vielfältig. Extra hohe Blockabsätze und coole Plateausohlen verschaffen den Frauen einen unvergesslich modischen Auftritt. Echte Hinguckerqualitäten besitzen hier auch die Farben – „in“ sind Chianti-Rot und alle Erd-Töne (z. B. Curry und Cognac). Ein weiteres Schuhhighlight sind Cowboy-Stiefel und Stiefeletten in unterschiedlichen Designs. Diese werden z. B. mit knittrigem Leder verarbeitet und das in Kombination mit Absätzen, die entweder ganz flach oder extrem hoch daherkommen. Und mehr noch, damit der Herbst auch modisch top wird, darf der richtige Haarschnitt nicht fehlen (er komplettiert einfach jedes Styling). Hier feiert z. B. der klassische Bob sein Comeback. Wer es etwas glamouröser mag, der lässt sich vom Profi eine der kunstvollen Hochsteckfrisuren gestalten. Diese passen perfekt zu festlichen Aktivitäten und abendliche Events. Auch verschiedene Retro-Looks sind wieder da, z. B. der toupierte Big-Hair-Style der 1960er Jahre. Wer über längere Haare verfügt, der sollte diese eleganten und femininen Frisuren unbedingt ausprobieren. Bad-Hair-Days gehören damit der Vergangenheit an.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Suchen